Wie teuer ist ein Unfallgutachten?

Solange Sie keine Schuld oder Teilschuld am Unfallgeschehen tragen, bezahlt die Kfz

Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers das Gutachten. Diesen Anspruch können sie

auch nach dem Unfall erheben. Sollten Sie eine Teilschuld am Unfallhergang haben, werden

die Kosten in der Regel unter den Kfz Haftpflichtversicherungen aufgeteilt.

In unserem Unternehmen rechnen wir jegliche Unfallgutachten und deren Kosten direkt über

die Versicherungen ab. Das bedeutet für Sie, dass wir lediglich Ihre Versicherungsdaten und

die Daten der anderen Partei benötigen. Diese Daten werden meistens bereits unmittelbar

nach dem Unfallhergang ausgetauscht. Sollten Sie nur über die Kontaktdaten des

Verursachers oder des Mitschuldigen verfügen möchten wir Sie bitten die

Versicherungsdaten möglichst schnell von diesem in Erfahrung zu bringen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kfz Meister Lehrinhalte

Die von der ZWH Düsseldorf vorgegebenen Lehrinhalte der Kfz Meister Prüfung werden in unseren Schulungen rund um abgedeckt. Bei diesen handelt es sich um mehrere Rahmenbedingungsteile, welche verschie

Was ist eine Fahrzeugbewertung?

Anders als bei einem Wertgutachten ermitteln wir bei einer Fahrzeugbewertung nicht den Marktpreis, sondern den Zeitwert Ihres Fahrzeuges. Der Unterschied zwischen Marktpreis und Zeitwert liegt im Verk

Was ist ein Kfz Kurzgutachten?

Ein Kurzgutachten wird in der Regel anstelle eines Kostenvoranschlages für die Kfz Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers erstellt. Hierbei listen wir kurz alle Schäden, auch Kratzer oder ande